Arbeitsgemeinschaft Druckbehälter (AD)

Die von der "Arbeitsgemeinschaft Druckbehälter" erstellten AD 2000-Merkblätter sind allgemein anerkannte Regeln der Technik für Druckbehälter und Rohrleitungen sowie für deren Ausrüstungsteile.

Sie enthalten sicherheitstechnische Anforderungen für

  • Ausrüstung, Aufstellung und Kennzeichnung
  • Herstellung und Prüfung
  • Werkstoffe.

Träger und Mitglieder der "Arbeitsgemeinschaft Druckbehälter" (AD) sind die nachstehend genannten AD-Verbände:

    • FDBR e.V. Fachverband Anlagenbau, Düsseldorf
    • Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV), Berlin
    • Verband der Chemischen Industrie e.V. (VCI), Frankfurt/Main
    • Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V. (VDMA), Fachverband Verfahrenstechnische Maschinen und Apparate, Frankfurt/Main
    • Stahlinstitut VDEh, Düsseldorf
    • VGB PowerTech e.V., Essen
    • Verband der TÜV e.V., Berlin


    Federführender Verband ist der VdTÜV, der zugleich die Aufgaben der Geschäftsstelle übernimmt.

    Ansprechpartner

    Referent AD 2000, Berechnung, Werkstoffe, Schweißtechnik, Schadensanalysen, Bauteilprüfung, Registrierung ProdSG, Dampfkesselanlagen
    T +49 30 760095-520