ZLS EK3 "Aufzugsanlagen"

Zuständig für die Akkreditierung und Überwachung der in Deutschland benannten Stellen nach der Aufzugs-Richtlinie (2014/33/EU) ist die Zentralstelle der Länder für Sicherheitstechnik (ZLS). In der Richtlinie über Aufzüge ist ein Erfahrungsaustausch für die Prüflaboratorien und Zertifizierstellen vorgeschrieben. Der EK 3 ist das nationale Gremium für diesen verbindlichen Erfahrungsaustausch.

Die Teilnehmer des EK 3 vertreten die nationalen Interessen im europäischen Erfahrungsaus-tauschkreis, dem Notified Body Forum Lifts (NB-L).

Die Aufgabe der Geschäftsstelle des EK 3 wird vom VdTÜV wahrgenommen.

Ansprechpartner

Referent Aufzüge, Fördertechnik, Maschinen, Gebäudetechnik, Arbeitsschutz, Arbeitsmedizin, Werkzeuge und Geräte
T +49 30 760095-550

TÜV NORD Systems GmbH & Co. KG