Neutrale Drittprüfung

Die unabhängige Prüfung durch einen neutralen Experten ist die Grundlage der Dienstleistungen von TÜV-Unternehmen seit ihrer Gründung vor 150 Jahren. Diese „unabhängige Drittprüfung“ ist ein wesentlicher Faktor für Vertrauen, Sicherheit und Verfügbarkeit von Anlagen, Fahrzeugen, Produkten oder Dienstleistungen in unserer Gesellschaft.

Auf die Unabhängigkeit der Prüforganisationen können sich alle verlassen: Unternehmen, Arbeitnehmer und Anwohner in Bezug auf die Sicherheit einer technischen Industrieanlage, Verkehrsteilnehmer auf die Sicherheit von Fahrzeugen, Verbraucher auf die Sicherheit von Produkten, sofern sie einer neutralen Prüfung unterzogen werden. Das Prinzip der Unabhängigkeit verhindert Interessenskonflikte bei einer Prüfung, etwa zwischen Betreibern von Anlagen und Herstellern – oder zwischen Autohaltern und einer Werkstatt.

VdTÜV-Positionspapier

VdTÜV-Position: TÜV – Staat, Unternehmen u. Verbraucher profitieren

Durch unabhängige Konformitätsbewertung leisten die TÜV einen maßgeblichen Beitrag zu Akzeptanz von Innovationen und technologischem Fortschritt als Basis für nachhaltiges Wachstumund Wohlstand für die Gesellschaft. Akzeptanz von Innovation setzt Sicherheit voraus. Dafür steht die Marke TÜV®.