Zahl der Verkehrstoten in Deutschland sinkt spürbar

Eine erfreuliche Entwicklung berichtet das Statistische Bundesamt: Die Zahl der Verkehrstoten belief sich im Jahr 2016 auf 3214. Das sind 7,1 Prozent weniger als im Vorjahr. Seit mehr als 60 Jahren starben nicht so wenige Menschen im Straßenverkehr. Einen Wermutstropfen melden die Statistiker allerdings: Die Zahl der Unfälle stieg um 2,8 Prozent auf rund 2,6 Millionen und die Zahl der Verletzten stieg um 0,8 Prozent auf rund 396.700. Ebenfalls bedauerlich ist, dass die Zahl der getöteten Mofa- und Radfahrer stieg.

schepmannj,4923,5052