Rückblick auf drei Jahre Schaufensterprojekt

Drei Jahre – drei Hersteller – drei Anwendungsfälle: Drei soziale Einrichtungen testeten für den VdTÜV insgesamt neun E-Fahrzeuge im Alltag. Was haben sie alles erlebt? Welche Hürden gab es? Was sind die Projektergebnisse? Unsere Website zum Projektabschluss bietet einen umfassenden und unterhaltsamen Rückblick auf das gesamte VdTÜV-Schaufensterprojekt "Elektromobilität für soziale Einrichtungen".
EMO Abschluss 27.4.16 E-Fahrzeug © VdTÜV/Thomas Rosenthal
© VdTÜV/Thomas Rosenthal

Das Projekt fand im Rahmen des Schaufenster Elektromobilität Berlin-Brandenburg statt und wurde vom Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung und von den TÜV-Unternehmen jeweils zur Hälfte finanziert.

Ansprechpartner

Referent für Fahrzeuggenehmigung, Sichere Personenbeförderung, TÜV Bus- und Nutzfahrzeugreport, Dienstleistungsinnovationen, Elektromobilität, Abgas-Ringvergleich, Automatisiertes Fahren
T +49 30 760095-370