Für ein sicheres Silvester!

Das Jahr geht zu Ende und es wird gefeiert. Wir geben Ihnen Tipps an die Hand, worauf Sie achten sollten, um ein sicheres Silvester zu erleben.
Feuerwerk Verbraucher Silvester Feier Neujahr © gradt - Fotolia.com
Für ein sicheres Silvester! (© gradt - Fotolia.com)
  • Geprüfte und für Deutschland zugelassene Feuerwerkskörper sind durch ein aufgedrucktes CE-Kennzeichen in Verbindung mit der sogenannten BAM-Prüfnummer erkennbar. Beim Kauf darauf achten, dass Sie keine ausländischen, nicht zugelassenen Feuerwerksartikel kaufen. Lesen und beachten Sie die Gebrauchsanleitung der Feuerwerkskörper vor dem Zünden. Diese ist auf dem Feuerwerkskörper direkt, oder auf dessen Verpackung aufgedruckt.
  • Feuerwerkskörper sollten nicht in der Nähe von Gebäuden oder Personen gezündet werden – den Sicherheitsabstand beachten. Halten Sie sämtliche Körperteile wie Kopf und Hände nie direkt über die Feuerwerkskörper. Halten Sie Feuerwerkskörper immer von offenem Feuer und Wärmequellen fern. Dies ist gerade bei der Lagerung wichtig, damit kein Feuerwerkskörper ungewollt losgeht.
  • Kinder müssen auf die Gefahren von Knallkörpern und Raketen und auch Blindgängern hingewiesen werden. Lassen Sie Wunderkerzen und Jugendfeuerwerk von Kindern nur im Freien und unter Aufsicht abbrennen.
  • Entzünden Sie Tischfeuerwerk nur auf nichtbrennbaren Unterlagen, wie z. B. einem hinreichend großen Teller. Halten Sie Fenster und Türen an Silvester geschlossen, um Brände durch herumfliegende Feuerwerkskörper oder Funken zu verhindern.

Ansprechpartner

T +49 30 760095-320