Verbraucherschutz und Verantwortung

Sichere Produkte und Dienstleistungen, verantwortungsvolles unternehmerisches Handeln im Umgang mit Arbeitskräften und Ressourcen sind wichtige Themen. Die TÜV-Unternehmen schaffen durch ihre Dienstleistungen Vertrauen bei den Verbrauchern, wobei sie auf Neutralität und Prävention setzen: Ein Produkt, das vor der Markteinführung unabhängig geprüft wurde, ist immer das sicherste. Die Gesellschaft fordert aber noch mehr: Globale Produktionsprozesse müssen ethischen Standards entsprechen.

Aktuelle Positionen und Meldungen

VdTÜV wird Sicherheitspartner der „Aktion Abbiegeassistent“ des Bundesverkehrsministeriums

Zur heute gestarteten „Aktion Abbiegeassistent“ mit der Sicherheitspartnerschaft von Bundesministerverkehrsminister Scheuer gibt Dr. Michael Fübi, Vorsitzender des Präsidiums beim VdTÜV, ein Statement ab.

Sonnenbrillen, T-Shirts oder Spielzeug: Worauf Urlauber bei Souvenirs und Ferieneinkäufen achten sollten

Ob Sonnenbrillen, T-Shirts oder Spielzeug: Im sorglosen Urlaubsmodus werden gerne Souvenirs erstanden und Gelegenheitskäufe zur Routine. Auf Märkten und am Strand locken oft niedrige Preise, die leicht zum Kauf von möglicherweise qualitativ minderwertigen Produkten verleiten. Die schlechte Qualität ist das kleinere Übel. Nicht selten bergen diese aber ungeahnte Verletzungsgefahren und andere Risiken für die Gesundheit. Damit die Erinnerungen an den Urlaub nicht getrübt werden, rät der TÜV-Verband (VdTÜV) zu eigenen Tests und Vorkehrungen.

VdTÜV-Stellungnahme zur Verbesserung der Luftqualität und den Nachrüstungen von Diesel-Fahrzeugen

Zur Verbesserung der Luftqualität und der Nachrüstung von Diesel-Fahrzeugen befragt der Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur am Montag, den 25. Juni 2018, Sachverständige in einer öffentlichen Anhörung. Die Anträge der Fraktionen der FDP und der Linken bewertet der TÜV-Verband in einer schriftlichen Stellungnahme.

EU-Binnenmarkt

Durch den Binnenmarkt werden Produkte einheitlich geregelt.

Medizinprodukte

Medizinprodukte kommen am Menschen zum Einsatz, daher müssen sie sicher sein.

Produktsicherheit/GS-Zeichen

Vielen Verbrauchern ist nicht bekannt, dass eine CE-Kennzeichnung kein Prüfzeichen ist.