Digitale Agenda

Es besteht die Gefahr, im globalen Maßstab an Wettbewerbsfähigkeit zu verlieren und somit Chancen für das Wirtschaftswachstum und die gesellschaftliche Entwicklung zu vergeben. Die Europäische Kommission verabschiedete daher im Dezember 2012 sieben neue Prioritäten für die digitale Wirtschaft und Gesellschaft.