Presse

Pressemitteilungen

Weiterbildung hat in Unternehmen hohen Stellenwert

Neun von zehn Unternehmen (90 Prozent) ist die Aus- und Weiterbildung ihrer Mitarbeiter wichtig. Das hat eine gemeinsame Studie des TÜV-Verbands und des Digitalverbands Bitkom ergeben, für die 504 Unternehmen ab 10 Mitarbeitern in Deutschland befragt wurden.

TÜV-Report 2019: Jedes fünfte Auto bekommt keine Plakette

Gut jeder fünfte Gebrauchtwagen (21,2 Prozent) ist durch die Hauptuntersuchung (HU) der TÜV-Prüfstellen gefallen. Im Vergleich zum Vorjahr ist der Anteil der Fahrzeuge mit „erheblichen Mängeln“ über alle Altersklassen hinweg um 1,3 Prozent gestiegen. Stellen die Prüfer erhebliche Mängel fest, müssen die Autobesitzer ihr Fahrzeug reparieren und erneut prüfen lassen. Weitere 12,0 Prozent aller Fahrzeuge waren mit „geringen Mängeln“ unterwegs (minus 1,9 Prozent). In absoluten Zahlen galten 4.789 Fahrzeuge oder 0,1 Prozent als „verkehrsunsicher“ und mussten sofort stillgelegt werden. Das geht aus dem aktuellen „TÜV-Report 2019“ hervor, für den rund 8,8 Millionen Hauptuntersuchungen der TÜV-Unternehmen ausgewertet wurden.

Termine

26 Nov 2018

Politischer Abend: Algorithmen-Check

Abendveranstaltung zum Thema „Algorithmen-Check für Künstliche Intelligenz? Ethik, Sicherheit und Verbraucherschutz in der digitalen Welt“ am 26. November 2018 in Berlin-Mitte
Beginn
18 Feb 2019
Berlin-Mitte

7. Sachverständigentag 2019

Am 18./19. Februar 2019 laden die TÜV-Organisationen und DEKRA zum 7. Sachverständigentag Experten für Verkehr und Sicherheit, IT-Spezialisten und interessiertes Fachpublikum nach Berlin ein. Unter dem Motto „Mit Sicherheit zum automatisierten Fahren” diskutieren die Teilnehmer Lösungen für die Herausforderungen einer mobilen Gesellschaft.

Ansprechpartner

Leiter Kommunikation & Pressesprecher
T +49 30 760095-320