Presse

Pressemitteilungen

Unternehmen wollen ihre Ausgaben für Weiterbildung steigern

Eine Mehrheit der Unternehmen in Deutschland (54 Prozent) will im Jahr 2019 die Investitionen in die Aus- und Weiterbildung ihrer Beschäftigten im Vergleich zum Vorjahr steigern. Das hat eine repräsentative Umfrage im Auftrag des TÜV-Verbands (VdTÜV) und des Digitalverbands Bitkom unter 504 Unternehmen ab 10 Mitarbeitern in Deutschland ergeben.

TÜV-Verband zur Brexit-Entscheidung des britischen Unterhauses

Der Geschäftsführer des Verbands der TÜV e.V. (VdTÜV), Dr. Joachim Bühler, erklärt zur gestrigen Brexit-Entscheidung des britischen Unterhauses: „Mit der Entscheidung des britischen Unterhauses wird ein ungeordneter Brexit immer wahrscheinlicher. Ein harter Brexit könnte auch Folgen für die Produktsicherheit haben."

Termine

Beginn
18 Feb 2019
Berlin-Mitte

7. Sachverständigentag 2019

Am 18./19. Februar 2019 laden die TÜV-Organisationen und DEKRA zum 7. Sachverständigentag Experten für Verkehr und Sicherheit, IT-Spezialisten und interessiertes Fachpublikum nach Berlin ein. Unter dem Motto „Mit Sicherheit zum automatisierten Fahren” diskutieren die Teilnehmer Lösungen für die Herausforderungen einer mobilen Gesellschaft.
20 Mä 2019

TÜV® MeetUp Zukunft der Arbeit

Digitale Kompetenzen sind in allen Branchen und Beschäftigungsgruppen gefragt. Sind Unternehmen und Beschäftigte auf diese Veränderungen vorbereitet? Darüber wollen wir am 20. März 2019 zum Lunch im Telefónica Basecamp in Berlin-Mitte diskutieren.

Ansprechpartner

Leiter Kommunikation & Pressesprecher
T +49 30 760095-320