Presse

Pressemitteilungen

Reise- und Linienbusse werden sicherer

Die technische Sicherheit von Bussen hat sich in den vergangenen Jahren deutlich verbessert. Das zeigen die Ergebnisse des „TÜV Bus-Reports 2018“. Die TÜV-Prüfer haben bei 12,2 Prozent aller bei der Hauptuntersuchung begutachteten Reise- und Linienbusse „geringe Mängel“ und bei 15,3 Prozent „erhebliche Mängel“ festgestellt. Bei erheblichen Mängeln muss der Bus zunächst repariert und dann erneut begutachtet werden. Die Einstufung als „verkehrsunsicher“, die zur sofortigen Stilllegung führen würde, ist statistisch zu vernachlässigen. Zum Vergleich: Im letzten TÜV Bus-Report 2015 wiesen 14,5 Prozent der Busse geringe Mängel auf, 18,5 Prozent erhebliche Mängel und 0,1 Prozent galten als verkehrsunsicher.

TÜV-Verband: Das sollten Verbraucher beim Smart Home beachten

Immer mehr Menschen machen aus ihrem Haus oder ihrer Wohnung ein Smart Home, indem sie elektronische Geräte per Internet vernetzen: von der Unterhaltungselektronik mit Musikanlage oder Fernseher über Hausgeräte wie Waschmaschine oder Herd bis zur Haustechnik, zu der unter anderem Lampen, Alarmanlage und Heizung gehören. Der neueste Trend: intelligente Lautsprecher mit digitalen Sprachassistenten. Sie können Fragen der Nutzer beantworten und per Sprachbefehl andere Geräte steuern, zum Beispiel Musik abspielen oder die Waschmaschine anschalten. Der TÜV-Verband gibt Hinweise, was Verbraucher bei Kauf und Installation beachten sollten.

Events

09 Okt 2018

TÜV® MeetUp @ Amazon Academy

Künstliche Intelligenz ist ein Schlüsselthema des 21. Jahrhunderts – wirtschaftlich, sozial und kulturell. Welchen Einfluss hat KI auf unseren Alltag und die Gesellschaft? Welche Vorteile bringt sie? Und wie schaffen wir das notwendige Vertrauen in diese neuen Technologien? Darüber diskutieren wir am 9. Oktober 2018 beim TÜV® MeetUp „Vorteil und Vertrauen: Künstliche Intelligenz in Alltag, Lebenswelt und Öffentlichkeit“ auf der ersten Amazon Academy on Innovation.

Ansprechpartner

Leiter Kommunikation & Pressesprecher
T +49 30 760095-320