VdTÜV Logo (250x167)

Politischer Abend

am 26. November 2018 in Berlin-Mitte

Algorithmen-Check für Künstliche Intelligenz? Ethik, Sicherheit und Verbraucherschutz in der digitalen Welt

Die Digitalisierung erreicht eine neue Stufe: Algorithmen mit Künstlicher Intelligenz nehmen ihre Umwelt wahr, lernen aus ihren Erfahrungen und leiten daraus blitzschnell Handlungen ab. Daraus entstehen digitale Sprachassistenten, bessere medizinische Behandlungsmethoden, autonome Fahrzeuge und vieles mehr.

Allerdings werfen die Verheißungen der Künstlichen Intelligenz auch viele Fragen auf. Nach welchen Kriterien entscheiden die Algorithmen? Wie können wir sicherstellen, dass kein Mensch diskriminiert wird? Wie sorgen wir dafür, dass unsere Werte in der digitalen Welt Gültigkeit behalten?

Diese und weitere Fragen haben wir bei unserem Politischen Abend diskutiert mit:

Dr. Katarina Barley, Bundesministerin der Justiz und für Verbraucherschutz

Dr.-Ing. Michael Fübi, VdTÜV-Präsident und Vorstandsvorsitzender der TÜV Rheinland AG

Univ.-Prof. Dr. Christiane Wendehorst, LL.M., Co-Sprecherin der Datenethikkommission der Bundesregierung

moderiert von: Thomas Ramge, Journalist und Autor


Wann? 26. November 2018 ab 18.30 Uhr

Wo? In der Kalkscheune, 2. OG, Saal Loft (Zufahrt/Zugang über Kalkscheunenstr. 4/5)

Programm
18.30 Uhr

Einlass und Sektempfang

19 Uhr

Begrüßung
Dr. Joachim Bühler, VdTÜV- Geschäftsführer

19.05 Uhr

Impuls
Dr. Michael Fübi

19.15 Uhr

Keynote
Dr. Katarina Barley

19.35 Uhr

Panel

  • Dr. Katarina Barley
  • Dr. Michael Fübi
  • Prof. Dr. Christiane Wendehorst
20.30 Uhr Empfang mit Flying Buffet
© Besjunior/ Shutterstock.com

Ansprechpartner

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Veranstaltungsleitung
T +49 30 760095-330

Kalkscheune