VdTÜV-Stellungnahme zum Referentenentwurf zur Betriebssicherheitsverordnung und Gefahrstoffverordnung

Vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) wurde mit dem Anschreiben vom 7. Juni 2013 ein „Referentenentwurf für eine Verordnung zur Neufassung der Verordnung über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Bereitstellung von Arbeitsmitteln und deren Benutzung bei der Arbeit, über Sicherheit beim Betrieb überwachungsbedürftiger Anlagen und über die Organisation des betrieblichen Arbeitsschutzes (Betriebssicherheitsverordnung - BetrSichV) sowie zur Änderung der Gefahrstoffverordnung“ mit der Bitte um Stellungnahme bis zum 5. Juli 2013 verteilt. Die Stellungnahme des VdTÜV bezieht zu diesem Entwurf kritisch Stellung und lehnt ihn in dieser Form ab.

Ansprechpartner

Referent Brand- und Ex-Schutz, Druckbehälteranlagen, Elektro- und Gebäudetechnik, Rohrfernleitungen, Tankanlagen, wassergefährdende Stoffe
T +49 30 760095-540