VdTÜV-Position: Europäische Handelspolitik erfolgreich gestalten

Produkte, die im Binnenmarkt und weltweit gehandelt werden, müssen den jeweiligen gesetzlichen und normativen Anforderungen entsprechen, also konform und insbesondere sicher sein. Unabhängige Konformitätsbewertung ist dabei ein integraler Bestandteil eines funktionstüchtigen Handels. Die TÜV sorgen dafür, dass Hersteller, Handelspartner, Behörden und Verbraucher auf die Konformität der Produkte vertrauen können. Der VdTÜV hat zur europäischen Handelspolitik ein Positionspapier verfasst, das den regulativen Rahmen durchleuchtet und Handlungsoptionen benennt.
Handel-Hafen-Trade-Harbour
© chuttersnap | Trade

Zusätzlich zum Positionspapier hat der VdTÜV zwölf Anforderungen für EU-Handelsabkommen verfasst.

Ansprechpartner

Bereichsleiter Politik, Recht, Europa, Personal und Stellvertretender Geschäftsführer
T +49 30 760095-490
Leiter VdTÜV-Büro Brüssel
T +32 2 534 8277 / +49 30 760095-470