O-Ton zum tödlichen Unfall mit einem Elektroauto in der Schweiz

Zum Brand in einem Tesla-Elektroauto in der Schweiz gibt TÜV-Verbandsgeschäftsführer Joachim Bühler einen O-Ton ab.
Elektroauto
© softulka - fotolia.com

Zum Brand in einem Tesla-Elektroauto in der Schweiz sagt TÜV-Verbandsgeschäftsführer Joachim Bühler:
"Elektroautos dürfen nicht zu unkontrollierbaren Brandherden auf den Straßen werden. Wir brauchen schnell eine umfassende Aufklärung zu den Ursachen für den Tesla-Brand. Sicherheit muss auch bei Elektrofahrzeugen an oberster Stelle stehen, sonst verlieren wir das Vertrauen in neue Technologien."