Reise- und Linienbusse werden sicherer

+++ Bei der Hauptuntersuchung haben im Schnitt 15,3 Prozent aller Kraftomnibusse erhebliche Mängel +++ Schwachpunkte sind die Beleuchtung und Ölverluste am Motor +++ Neue Anforderungen an die digitale Hauptuntersuchung

Ansprechpartner

Leiter des Geschäftsbereichs Fahrzeug und Mobilität
T +49 30 760095-350
Leiter Kommunikation & Pressesprecher
T +49 30 760095-320