Maurice Shahd neuer Leiter Kommunikation beim TÜV-Verband

Maurice Shahd (48) ist ab 15. August 2018 neuer Leiter Kommunikation und Pressesprecher beim TÜV-Verband (VdTÜV) in Berlin. „Wir freuen uns, mit Maurice Shahd einen erfahrenen Kommunikations- und Digitalisierungsexperten gewonnen zu haben“, sagt Dr. Joachim Bühler, Geschäftsführer des TÜV-Verbands.
Maurice Shahd Pressesprecher
© Henrik Andree/VdTÜV

„Die Digitalisierung verändert gerade massiv das Umfeld der im TÜV-Verband organisierten Unternehmen. Diesen Transformationsprozess wollen wir mit unseren Kommunikationsmaßnahmen begleiten und fördern.“  Ziel sei es, die Verbandskommunikation weiter auszubauen und zielgruppengerechte Inhalte auf allen relevanten Online- und Offline-Kanälen auszuspielen.

Maurice Shahd war im vergangenen Jahr als selbstständiger Kommunikationsberater und Content-Produzent für Unternehmen und Wirtschaftsverbände tätig. Zuvor arbeitete er zwölf Jahre als Pressesprecher für den Digitalverband Bitkom, wo er zuletzt unter anderem für die Entwicklung einer umfassenden Content-Strategie zuständig war. Der studierte Wirtschaftswissenschaftler hat ein Volontariat bei der Gruner + Jahr Wirtschaftspresse (Capital, Financial Times Deutschland u.a.) absolviert und anschließend seine Laufbahn als Wirtschaftsredakteur beim Tagesspiegel in Berlin begonnen.

Shahd berichtet in seiner Funktion an den VdTÜV-Geschäftsführer Dr. Joachim Bühler.

Ansprechpartner

Leiter Kommunikation & Pressesprecher
T +49 30 760095-320