TÜV-Verband zum Konjunkturpaket der Bundesregierung

Elektromobilität E-Auto ECar
©Andrew Roberts via Unsplash

Angesichts des im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie von der Bundesregierung verabschiedeten Konjunkturpakets sagte Dr. Joachim Bühler, Geschäftsführer des TÜV-Verbands:

„Der TÜV-Verband begrüßt das Konjunkturpaket der Bundesregierung. Der Fokus des Programms liegt auf der Förderung neuer Technologien und berücksichtigt den Klimaschutz. Damit ist es eine wichtige Ergänzung zum viel kritisierten Klimapaket. Insbesondere im Mobilitätsbereich werden zahlreiche positive Anreize gesetzt. Die höhere Förderung beim Kauf von Elektroautos, ein verstärkter Ausbau der Ladeinfrastruktur oder die Austauschprogramme für große Fahrzeugflotten setzen die richtigen Akzente. Das Konjunkturpaket kann in dieser Form als Blaupause für die Konjunkturhilfen der EU dienen. Im Rahmen der im Juli startenden deutschen Ratspräsidentschaft kann die Bundesregierung hier wichtige Impulse für eine nachhaltige und gleichzeitig wachstumsstarke Wirtschaft in Europa setzen.“

Ansprechpartner

Leiter Kommunikation & Pressesprecher
T +49 30 760095-320