Anforderungen an den Menschen

Erhöhte Anforderungen an Fahrer umsetzen

scrollen

Verkehr als Ergebnis menschlicher Interaktion birgt grundsätzlich Risiken. Häufig führt menschliches Versagen oder Fehlverhalten der Verkehrsteilnehmer zu Unfällen.

Eine professionelle Fahrausbildung und unabhängige Fahrerlaubnisprüfung sind ein wichtiger Beitrag, das internationale Ziel der Vision Zero zu erreichen, d.h. die Zahl der Verkehrstoten und Schwerverletzten deutlich zu reduzieren. Die Fahrerlaubnisprüfung ist unverzichtbar, um zwischen Fahrerlaubnisbewerbern mit ausreichender und nicht ausreichender Fahrkompetenz zum Zeitpunkt der Fahrerlaubnisprüfung zuverlässig und valide zu unterscheiden.

Die Zusammenführung von bestehenden Interaktionskonzepten für Fahrerassistenzsysteme mit neuartigen Entwicklungen hin zu einer vollständigen Automatisierung von Fahrzeugfunktionen und die Vernetzung in der Mobilität insgesamt kann noch mehr Sicherheit im Straßenverkehr ermöglichen. Der automatisierte und vernetzte Straßenverkehr bedeutet neue Anforderungen für die Autofahrerin oder den Autofahrer.

Empfehlungen

Tauschen Sie sich mit uns aus

Seite 1
Für Fragen und weitere Informationen sind wir gerne für Sie da.
Sie erreichen uns unter +49 30 760095-330 oder über das Kontaktformular.