Konferenzen

TÜV® AI Conference

©Tobias Koch
Montag
05.
Oktober  2020
TÜV AI Conference 2020
Ort: Hybrid |  12:00 Uhr

Am 5. Oktober 2020 fand die TÜV® AI Conference im Amplifier in Berlin statt. Mit unseren Gästen  – Staatssekretär:innen, Wissenschaftlicher:innen, Medizinethiker:innen, Start-Up-Gründer:innen und Mitgliedern des Deutschen Bundestages – diskutierten wir über das Thema Künstliche Intelligenz, welche Vorteile der Einsatz dieser Technologie für Unternehmen haben kann und die Frage, welcher regulatorische Rahmen für Künstliche Intelligenz sinnvoll ist.

An der Hybridveranstaltung konnten Interessierte sowohl vor Ort als auch online teilnehmen. Für unsere virtuellen Gäste streamten wir alle Podiumsbeiträge live und durch die neuen Digital-Formate war auch eine aktive Beteiligung über die eigenen Smartphones, Tablets, PCs, oder Notebooks möglich. Außerdem hatten unsere digitalen Gäste die Möglichkeit sich mit den anderen Konferenzgästen im Chat und in unserer „Teeküche“ zu vernetzen. Die Konferenz verlief in Kooperation mit dem Tagesspiegel Background.

Am 6. Oktober 2020 ging es direkt weiter: Gemeinsam mit dem BSI und Fraunhofer richteten wir den englischsprachigen Workshop „Auditing AI-Applications: From Basics to Applications“ aus. Dort diskutierten wir mit führenden internationalen Wissenschaftler:innen über die Möglichkeiten der Prüfung von KI-Algorithmen.

Galerie TÜV MeetUp: KI vertrauen

Die Location

Medienpartner

Haben Sie Fragen zu unseren Events?

Elisa Brummel

Referentin Künstliche Intelligenz und Bildung

+49 30 760095-360

elisa.brummel@vdtuev.de