VdTÜV Portal

Sicherheit der kerntechnischen Anlagen

Weltweit spielt die Sicherheit wohl in kaum einem Industriezweig eine so zentrale Rolle wie in der Kerntechnik. Dazu gehören typische wiederkehrende Prüfungen auf der Anlage, bei denen Systeme getestet werden.
AKW Kernkraftwerk
© traveldia - fotolia.com

Eine zweite Aufgabe ist die Ereignisbewertung, wenn es etwa einen Vorfall gegeben hat. Dann muss man bewerten, welche sicherheitstechnische Bedeutung der Vorfall hatte, in welchem Zustand die Anlagen sind, ob die geplanten Abhilfemaßnahmen wirksam sind. Alle zehn Jahre wird die Anlage von vorne bis hinten begutachtet.

Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV)

Nachweis der EMV in atomrechtlichen Aufsichts- und Genehmigungsverfahren

Sicherheits-Überprüfung aller Kernkraftwerke

Anlagenbezogene Sicherheitsüberprüfung deutscher Kernkraftwerke nach Fukushima