VdTÜV Portal

Beginn
18 Mä 2013

Wann

von 18. März 2013 00:00 Uhr
bis 19. März 2013 00:00 Uhr

Wo

Köln

10. Produkt- und Betriebssicherheitstage

Informationen über die 10. Produkt- und Betriebssicherheitstage (ProBeST) finden Sie hier.
ProBest 2013
ProBest 2013

Die rasante Entwicklung der Weltwirtschaft reicht mit ihren Auswirkungen nicht nur in die globale Finanzwirtschaft hinein, auch der internationale Warenaustausch verlangt von Herstellern, Betreibern und auch Arbeitgebern immer neue Antworten. Produkte werden immer komplexer. Dies gilt ganz besonders für technische Anlagen, beispielsweise für den Einsatz in der Chemie, oder der Mineralölwirtschaft und naturgemäß besonders im klassischen Bereich des Maschinen- und Anlagenbaus.

Technische und strukturelle Änderungen haben die einzelnen Unternehmen in der jüngsten Vergangenheit vermehrt vor schier unlösbare Probleme gestellt.

Sicherheitstechnische Aspekte bei Errichtung und Betrieb von technischen Anlagen, Design und Entwicklung von Produkten und der menschliche Faktor bedürfen besonderer Aufmerksamkeit, um nachhaltige und zugleich wirtschaftliche Lösungen zu entwickeln. Dabei steht der Mensch, nicht nur wegen der demographischen Entwicklung, sondern auch als häufigste Ursache verhaltensbedingter Abweichungen vom Normalbetrieb im Fokus.

Lösungen für die damit verbundenen Fragen diskutieren Sie mit erfahrenen Kennern der Materie auf den 10. Produkt- und Betriebssicherheitstagen (ProBest) am 18. und 19. März 2013 in Köln im Rahmen der Jubiläumsveranstaltung im Hotel Hilton (Nähe Dom). Die Veranstaltung wird vom VdTÜV organisiert und vonDipl.-Ing. R. Fähnrich sowie MinRat H. Mattes inhaltlich konzipiert.

Beiträge und Diskussionen erwarten Sie zu folgenden Themenbereichen:

  • Anlagensicherheit
  • Produktsicherheit
  • Arbeitsschutz
  • Haftungsrecht

Für alle inhaltlichen Fragen stehen Ihnen Dipl.-Ing. R. Fähnrich sowie MinRat H. Mattes vorab zur Verfügung: hatto.mattes@t-online.de oder Ralph-Faehnrich@t-online.de. Das Veranstaltungsmanagement betreut Gesine Marks: gesine.marks@vdtuev.de.

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Veranstaltungswebseite http://www.produktundbetriebssicherheitstage.de.

Die Teilnahme an den Betriebssicherheitstagen gilt als Fortbildung im Sinne des § 5 Abs. 3 Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG) und ist vom VDSI als Fort- und Weiterbildungsmaßnahme anerkannt.

Informationen über die 10. ProBeST

Ansprechpartner

T +49 30 760095-330