VdTÜV Portal

Presse

Pressemitteilungen

Sicherheit durch unabhängige Prüfung: VdTÜV veröffentlicht Mängelstatistik zu überwachungsbedürftigen Anlagen

Deutschland hat insgesamt ein hohes Sicherheitsniveau bei technischen Anlagen. Das geht aus dem Anlagensicherheits-Report hervor, der vom Verband der TÜV e.V. (VdTÜV) in Berlin veröffentlicht wurde. Bedenklich ist allerdings, dass viele Betreiber trotz gesetzlicher Vorschrift ihre Aufzugsanlagen immer noch nicht zur Prüfung anmelden. Der VdTÜV geht von etwa 20 % aller Aufzüge aus, die der Prüfpflicht entzogen wurden.

Soziale Einrichtungen setzen auf Elektrofahrzeuge

Für soziale Einrichtungen bieten Elektrofahrzeuge ein großes Potenzial. Dies ergab das dreijährige Projekt „Elektromobilität für soziale Einrichtungen“, das am 27. April bei der Abschlussveranstaltung des Verbandes der TÜV e.V. vorgestellt wurde.

Stellungnahme zum SPIEGEL-Bericht „Kfz-Prüfern droht Verlust der Zulassung“

Zum SPIEGEL-Bericht „Kfz-Prüfern droht Verlust der Zulassung“ erklärt der Verband der TÜV e.V.: Die Autofahrer in Deutschland können sich darauf verlassen, dass die bei der Hauptuntersuchung (HU) eingesetzten Messgeräte einwandfrei funktionieren. Alle Bremsen- und Scheinwerferprüfungen werden mit exakt messenden Geräten durchgeführt, die regelmäßig nach den in Deutschland geltenden Bestimmungen geprüft werden. Dieses Verfahren hat sich seit Jahrzehnten bewährt.

Termine

Beginn
07 Jun 2016

6.anlagen.forum

Anlagensicherheit steht auch 2016 beim 6.anlagen.forum der TÜV SÜD Landesgesellschaft Österreich im Fokus. Hersteller und Betreiber müssen sich den wirtschaftlichen Herausforderungen stellen, um Verfügbarkeit und Sicherheit in Einklang zu bringen. Das 6.anlagen.forum ist ein Forum, um von Erfahrungen der anderen zu profitieren und neue Zukunftstechnologien zu entdecken.
08 Jun 2016
Madrid, Spain Europa Mobilität Bildung

48th CIECA Congress

How to prepare young people to be safe and responsible drivers for now and for the future?
Beginn
14 Jun 2016
München, Deutschland Industrie- und Anlagensicherheit

BEST 2016

2-tägige Fachtagung zur Reform der BetrSichV für Arbeitgeber und Betreiber von überwachungsbedürftigen Anlagen

Ansprechpartner

Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit / Pressesprecher
T +49 30 760095-320
Online-Redakteurin und Stellv. Pressesprecherin
T +49 30 760095-580
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Veranstaltungsleitung
T +49 30 760095-330