VdTÜV Portal

Presse

Pressemitteilungen

Digitalisierung und Sicherheit bewegen die Mobilität der Zukunft - VdTÜV startet neue Kampagne zu #mobilitaet_bewegt

Die weltweite WannaCry Ransomware - Attacke hat hunderttausende von Rechnern und Compu-tersysteme infiziert. Solche Attacken zeigen, dass künftig einheitliche IT-Security Standards auch in digital vernetzten Fahrzeugen implementiert werden müssen. Nur so können bestehende Lücken aktiv reduziert werden. Dies ist das Fazit der Mobilitätsexperten des Verbandes der TÜV, das sie in ihren jüngst veröffentlichten Positionen und der Kampagnenwebsite http://www.vdtuev.de/mobilitaet-bewegt ziehen.

Technische Anlagen müssen sicher bleiben: VdTÜV stellt Mängelstatistik vor / Experten warnen vor Sicherheitslücken durch Digitalisierung

Technische Anlagen sind in Deutschland auf einem hohen Sicherheitsniveau, weil sie regelmäßig von unabhängigen und vom Staat zugelassenen Überwachungsstellen geprüft werden. Dies geht aus dem aktuellen Anlagensicherheits-Report 2017 hervor, den der Verband der TÜV e.V. veröffentlichte. Eine besondere Herausforderung sehen die Experten des VdTÜV durch die Digitalisierung: Hier müssen neue Strategien im Umgang mit den Gefahren durch Cyberattacken und Datenmissbrauch bei technischen Anlagen entwickelt werden.

Termine der TÜV und Veranstaltungen des Verbandes

Beginn
27 Jun 2017
Fürstenfeldbruck, Deutschland Anlagensicherheit Dampf- und Drucktechnik

Europäische Druckgerätetage 2017

12. Kongress des TÜV SÜD zu aktuellen Trends im Bereich europäischer Normung sowie nationaler und internationaler Regelwerke
30 Jun 2017
Berlin, Deutschland Mobilität

Mobility Barcamp

Unter dem Motto „RETHINK MOBILITY“ werden neue Konzepte für intermodalen Verkehr vorgestellt, die gemeinsame Nutzung von Ressourcen und Infrastrukturen hinterfragt und Veränderungen diskutiert, die innovative Transport- und Logistikangebote mit sich bringen.
Beginn
07 Nov 2017
Frankfurt am Main, Deutschland Digitale Transformation

8. IT-Sicherheits-Kongress

TÜV Rheinland Konferenz zu Cyber Security und Qualität in der digitalen Transformation

Ansprechpartner

Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit / Pressesprecher
T +49 30 760095-320
Online-Redakteurin und Stellv. Pressesprecherin
T +49 30 760095-580
Referentin für Kommunikation und Veranstaltungen
T +49 30 760095-330