VdTÜV Portal

Geschäftsstellen/Sekretariate

In der folgenden Übersicht finden Sie die vom VdTÜV als Geschäftsstelle betreuten nationalen und europäischen Gremien.

Arbeitsgemeinschaft Druckbehälter (AD)

Die von der "Arbeitsgemeinschaft Druckbehälter" erstellten AD 2000-Merkblätter sind allgemein anerkannte Regeln der Technik für Druckbehälter und Rohrleitungen sowie für deren Ausrüstungsteile.

Forum der Konformitätsbewertungsstellen nach Druckgeräte-Richtlinie und Richtlinie über einfache Druckbehälter (CABF PED/SPVD)

Die EU-Kommission ist zuständig für die Akkreditierung und Überwachung von Prüflaboratorien und Zertifizierungsstellen.

Vollversammlung/Koordinierungskreis der Sachverständigenorganisationen nach VAwS

Nach § 22 Muster-VAwS treffen sich die anerkannten Sachverständigen-Organisationen, um gemeinsame Probleme und Fragen zu behandeln.

ZLS EK ZÜS "Zugelassene Überwachungsstellen nach BetrSichV" (EK ZÜS)

Überwachungsbedürftige Anlagen werden nach der Betriebssicherheitsverordnung von zugelassenen Überwachungsstellen geprüft, die sich fachlich austauschen.

ZLS EK3 "Aufzugsanlagen"

Der EK 3 ist das nationale Gremium für den Erfahrungsaustausch für die Prüflaboratorien und Zertifizierstellen laut der Richtlinie über Aufzüge. Die Zentralstelle der Länder für Sicherheitstechnik (ZLS) überwacht dies.

ZLS EK6 "Druckgeräte"

Der EK 6 ist das nationale Gremium für den Erfahrungsaustausch für die Prüflaboratorien und Zertifizierstellen laut den Richtlinien für einfache Druckbehälter (SPV) und der Druckgeräterichtlinie (DGRL).

Technisches Sekretariat der Benannten Stellen nach der ATEX Explosionsschutzrichtlinie 2014/34/EU (ExNBG)

Die Benannten Stellen nach den Richtlinien des Neuen und Globalen Ansatzes der Konformitätsbewertung halten einen europäischen Erfahrungsaustausch ab.

Erfahrungsaustausch Benennungsstelle

Der ERFA Benennungsstelle ist der vom Kraftfahrtbundesamt eingerichtete und gesetzlich vorgeschriebene Erfahrungsaustausch der von Deutschland für das Gesamtfahrzeug benannten Technischen Dienste.

IG-NB

Die Interessengemeinschaft der Benannten Stellen für Medizinprodukte in Deutschland (IG-NB) ist ein Zusammenschluss der für Medizinprodukte benannten Konformitätsbewertungsstellen, der gemeinsame Positionen erarbeitet.

ZLS EK "Prüfstellen nach RohrFLtgV" (EK Rof)

Rohrfernleitungen müssen nach der Rohfernleitungs-Verordnung von anerkannten Prüfstellen geprüft werden. Die ZLS ist deren Anerkennungsstelle und fordert von den Prüfstellen einen gemeinsamen Erfahrungsaustausch.