VdTÜV Portal

Datenschutzbestimmung

Wir beachten die Vorschriften des Telemediengesetzes und des Bundesdatenschutzgesetzes. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt nach den einschlägigen gesetzlichen Regelungen. Unter dem Grundsatz von Datenvermeidung und Datensparsamkeit erheben, nutzen und verarbeiten wir personenbezogene Daten nur soweit für die Nutzung des Angebotes nötig.

Information zur Datenerhebung, Nutzung und Weitergabe in Kurzform

Der VdTÜV nutzt Ihre persönlichen Daten zu Zwecken der technischen Administration der Webseite, zur Mitgliederverwaltung, Newsletterverwaltung, zum Veranstaltungsmanagement und für Bestellungen im Online-Shop nur im jeweils dafür erforderlichen Umfang. Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus, z. B. im Rahmen einer Registrierung, durch das Ausfüllen von Formularen oder das Versenden von E-Mails, im Rahmen von Anfragen oder Anforderung von Material, zur Verfügung stellen. Die Daten werden lediglich für diesen Zweck verwendet und gespeichert; eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht – sofern nicht ausdrücklich anders angegeben.

Sie können unsere Internetseiten grundsätzlich besuchen, ohne uns personenbezogene Daten mitzuteilen. Pseudo­nymisierte Nutzungsdaten werden nicht mit den Daten des Trägers des Pseudonyms zusammengeführt.

Detailinformationen

Unsere Server speichern kurzzeitig folgende Informationen bei Ihrem Besuch auf unserer Website:

  • Zeitpunkt Ihres Zugriffs
  • Name und URL der abgerufenen Datei(en)
  • die Website, von der aus Sie zu uns gelangt sind
  • das Betriebssystem Ihres Rechners
  • den verwendeten Browser
  • den Namen Ihres Internet-Access-Providers

Diese Daten werden benötigt, um einen Verbindungsaufbau unserer Website für Sie zu ermöglichen, die Systemsicherheit und -stabilität dauerhaft zu gewährleisten sowie zur Optimierung und Administration der Website.

Unterrichtung über die Nutzung von Cookies

Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Webseite attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Bei den sog. 'Cookies' handelt es sich um kleine Textdateien, die Ihr Browser auf Ihrem Rechner ablegen kann. Der Vorgang des Ablegens einer Cookie-Datei wird auch 'ein Cookie set­zen' genannt. Sie können Ihren Browser selbst nach Ihren Wünschen so einstellen, dass Sie über das Setzen von Coo­kies informiert werden, von Fall zu Fall über die Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies grundsätzlich akzeptieren oder grundsätzlich ausschließen. Cookies kön­nen zu unterschiedlichen Zwecken eingesetzt werden, z. B. um zu erkennen, dass Ihr PC schon einmal eine Verbindung zu einem Webangebot hatte (dauerhafte Cookies) oder um zuletzt angesehene Angebote zu speichern (Sitzungs-Coo­kies). Wir setzen Cookies ein, um Ihnen einen gesteigerten Benutzerkomfort zu bieten. Unseren Partnerunternehmen ist es jedoch nicht gestattet bzw. es ist den Partnern technisch unmöglich, über unsere Webseite personenbezogene Daten mittels Cookies zu erlangen, zu verarbeiten oder zu nutzen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte ge­löscht (Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen es uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (dauerhafte Cookies). Durch die Art und Weise wie wir Cookies einset­zen, entstehen Ihnen weder Nachteile noch Risiken. Um un­sere Komfortfunktionen zu nutzen, empfehlen wir Ihnen, die Annahme von Cookies für unser Webangebot zu erlauben.

Auswertung mit dem Tool Piwik

Piwik verwendet ebenfalls sog. “Cookies”, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umge­hend anony­mi­siert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit widerspre­chen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Piwik keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

(Quelle: www.datenschutzbeauftragter-info.de)

Besondere Funktionen der Internetseite

Unsere Seite bietet Ihnen verschiedene Funktionen, bei deren Nutzung von uns personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert werden. Nachfolgend erklären wir, was mit diesen Daten geschieht:

Blog

In unserem Blog beschreiben die Autoren ihre subjektive Sicht auf ein Thema. Wir erheben und speichern im Rahmen Ihrer Registrierung für die Teilnahme an dem Blog personenbezogene Daten und zwar ausschließlich Ihren Namen, den Sie bei Abgabe eines Blogkommentars angeben. Sie können dazu aber auch ein Pseudonym angeben, um Ihre wahre Identität zu verbergen. Der angegebene Name wird mit dem Kommentar veröffentlicht. Die von Ihnen mitgeteilten Daten werden von uns für die Verwaltung der Blogeinträge verwendet. Blogbeiträge werden moderiert, d. h. Sie werden nicht bei Einstellung von Ihnen automatisch veröffentlicht, sondern erst durch Seiten des VdTÜV veröffentlicht. Bitte beachten Sie: Blog-Beiträge sowie Kommentare sind für alle Internetnutzer sichtbar und über Suchmaschinen sehr gut aufzufinden. Wenn Sie einen Beitrag oder einen Kommentar im VdTÜV-Blog veröffentlicht haben, so haben Sie das Recht, ihn von uns wieder löschen oder korrigieren zu lassen. Die Kommentare zu unseren Beiträgen spiegeln allein die Meinung einzelner Leser wider. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte nach Veröffentlichung übernimmt der VdTÜV keinerlei Gewähr.

Newsletter

Wenn und soweit wir einen Newsletter anbieten und Sie über die Inhalte des Newsletters informiert sein möchten, können Sie diesen Newsletter durch Angabe Ihres Namens, Organisation, Branche und E-Mail-Adresse abonnieren, indem Sie sich im VdTÜV-Mitgliederbereich anmelden. Sie erhalten dann per E-Mail einen Link, durch den Sie nochmals die Einwilligung für die Zusendung des Newsletters erteilen. Der Versand erfolgt an die von Ihnen angegebene E-Mailadresse. Der Newsletter kann jederzeit ohne Angabe von Gründen per E-Mail oder über den im Newsletter eingerichteten Link von Ihnen wieder abbestellt werden. Ihre Newslettereinstellungen können Sie auch im VdTÜV-Mitgliederbereich selbst verändern, wenn Sie bereits einen Zugang dazu haben.

Shopnutzung

Der VdTÜV verwendet die Kundenadressen/-daten bei Shop-Bestellungen ausschließlich für eigene Zwecke, dies einschließlich der Weitergabe der Kundendaten zwecks Vertragsabwicklung an die TÜV-Media GmbH, und gibt sie nicht an sonstige Dritte weiter.

Veranstaltungen

Der VdTÜV erhebt, verarbeitet und nutzt Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke der Erstellung der Namensschilder, der internen Auswertungen und der Information für Veranstaltungen. Sie können der Nutzung Ihrer Daten zur Aufnahme in unsere Datenbank jederzeit widersprechen. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt – sofern nicht ausdrücklich anders angegeben – nicht.

Verlinkung

Auf der Website des VdTÜV können sich Hyperlinks zu anderen Websites befinden, die nicht zum VdTÜV gehören. Der VdTÜV übernimmt keine Haftung für eventuelle Datenschutzverletzungen, die sich beim Besuch dieser Angebote ergeben.

Information über die Funktion des Dienstes Twitter

Wir verwenden auf unserer Webseite eine Twitter-Schaltfläche (weißer Vogel in blauem Feld), die ein Angebot der  Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA darstellt. Damit gelangen Sie zu unserem Twitter-Profil und können uns dort folgen. Mit dem Aufruf unserer Internetseite baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Twitter-Servern auf. Wir haben keinen Einfluss darauf, welche Daten in welchem Umfang dieses Plug-In von Ihnen erhebt und ggf. verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie hier: https://twitter.com/privacy

Auskunfts- und Berichtigungsrecht

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten, einschließlich Herkunft und Empfänger Ihrer Daten sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Sie haben das Recht, alle auf Ihre Person bezogenen Daten, die bei uns gespeichert sind, zu überprüfen und zu berichtigen, wenn sie Ihrer Meinung nach veraltet oder unrichtig sind. Hierzu genügt eine E-Mail an die im Impressum genannte E-Mail-Adresse oder an die Datenschutzassistenz beim VdTÜV.

Widerruf der Einwilligung

Die Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wenn Sie uns personenbezogene Daten überlassen haben, haben Sie jederzeit die Möglichkeit, diese einfach wieder löschen zu lassen. Benutzen Sie, soweit vorhanden, das Formular zum Abmelden, senden Sie uns eine E-Mail an berlin[at]vdtuev.de oder nehmen Sie telefonisch Kontakt zu uns auf.

Fragen oder Anregungen

Bei Fragen zum Datenschutz beim VdTÜV können Sie gern kontaktieren.Die ständige Entwicklung des Internet macht von Zeit zu Zeit Anpassungen unserer Datenschutzerklärung erforderlich. Wir behalten uns vor, jederzeit entsprechende Änderungen vorzunehmen.