VdTÜV Portal

TÜV-Reporte

TÜV-Reporte
TÜV-Reporte

Der VdTÜV veröffentlicht Reporte, die über die Sicherheit und Qualität von Fahrzeugen den Verbrauchern, Herstellern und Händlern Auskunft über die aufgefundenen Sicherheitsmängel im Rahmen der Hauptuntersuchung geben, die vom Gesetzgeber vorgeschrieben und im Umfang genau definiert ist. Veröffentlicht werden der TÜV-Report (Gebrauchtwagenratgeber), der TÜV-Report Nutzfahrzeuge (3,5 bis über 18 Tonnen) und der TÜV Bus Report (Reise- und Linienbusse). Die Reporte leisten einen wichtigen Beitrag für mehr Verkehrssicherheit.

Aktuelle Ausgaben

Ein Fünftel aller Lkw besteht die Hauptuntersuchung nicht/ VdTÜV veröffentlicht den Nutzfahrzeug-Report 2017

Über 20 Prozent der Lkw fallen mit erheblichen Mängeln durch den TÜV. Probleme bereiten insbesondere ältere Kleintransporter und leichtere Nutzfahrzeuge. Schwere Lkw und Zugmaschinen schneiden besser als der Durchschnitt ab. Das sind wichtige Ergebnisse des TÜV Report Nutzfahrzeuge, den der Verband der TÜV e.V. veröffentlicht. In die Mängelstatistik flossen über eine Million Ergebnisse der gesetzlich vorgeschriebenen Hauptuntersuchung ein.

TÜV-Klassik-Report (I): Der Fiat Nuova 500 auf dem Prüfstand

Ein neuer TÜV-Report nur für Oldtimer – gibt es das? Ja, am 11. August 2017 ist der erste TÜV-Klassik-Report in der AutoBild Klassik (Ausgabe 9/2017) erschienen. Erstes Modell: Der Fiat Nuova 500. Jeden Monat wird ein anderes Fahrzeugmodell bewertet.

Anlagensicherheits-Report 2017

Experten warnen vor Sicherheitslücken durch Digitalisierung

TÜV-Report (AutoBild)

TÜV-Report 2017: weniger Mängel, mehr Sicherheit!

TÜV Bus Report

Der Busreport listet die Mängel der Reise- und Linienbusse als Ratgeber auf.

TÜV-Reporte Nutzfahrzeuge

Der Lkw-Report erschien 2012 zum ersten Mal als Ratgeber.