VdTÜV Portal

caption
  • sl startseite informationsKTInformations- und Kommunikationstechnologie
  • sl industrieIndustrie- und Anlagensicherheit
  • sl mobilitaetMobilität
  • sl Verbraucherschutz verantwortungVerbraucherschutz und Verantwortung
  • sl EuropaEuropa
  • sl akkreditierungAkkreditierung / Zertifizierung / Normung
  • sl BildungBildung
  • sl energie umweltEnergie und Umwelt
  • sl GrundsatzfragenGrundsatzfragen
  • Recht Politik §Politik und Recht

Aktueller Termin

Meldungen

Barrierefreies Deutschland erreichen: VdTÜV-Fachkongress in Berlin diskutiert über Lösungsansätze

Beförderungsmittel, Infrastruktur oder Freizeitangebote: Der barrierefreie Zugang für Menschen mit Behinderung ist noch keine Selbstverständlichkeit. Die UN-Behindertenkonvention verpflichtet Deutschland, Menschen mit Behinderungen die gleichberechtigte Teilhabe am öffentlichen Leben zu ermöglichen. Infolge novellierter deutscher Gesetze stehen die Kommunen, Fahrdienste und Hersteller von Fahrzeugen und Rollstühlen vor neuen Herausforderungen.

Weltmeister. Deutsche Hersteller im TÜV-Report 2015 auf den vordersten Rängen

Der Mercedes SLK ist Sieger des TÜV-Report 2015; ausschließlich deutsche Autos auf den Spitzenplätzen und eine Quote von 63,9 Prozent mängelfreier Fahrzeuge: das sind die wichtigsten Ergebnisse des TÜV-Report 2015. Insgesamt flossen die Ergebnisse von 8,5 Millionen TÜV-Hauptuntersuchungen an 226 Fahrzeugmodellen in die Auswertung ein.

Politische Positionen des VdTÜV

Europa – mit Sicherheit! Politische Positionen des VdTÜV

Alle Europäer haben ein Recht auf Sicherheit. Die europäische Politik ist gefordert, sowohl für die Wirtschaft als auch im Sinne eines hohen Verbraucherschutzes, gute Rahmenbedingungen zu schaffen. Als unabhängige, kompetente Stellen unterstützen die TÜV den Gesetzgeber auf nationaler und europäischer Ebene in der Wahrnehmung seiner Schutz- und Fürsorgepflichten. Mit unseren Positionen treten wir mit Ihnen in den Dialog.

Verbraucherthemen (Ratgeber)

VdTÜV-Ratgeber: Sicher unterwegs zur Vorweihnachtszeit

Der Alkoholgehalt in süßlich schmeckenden Weihnachtsgetränken wie Glühwein, Punsch oder Grog wird auf Weihnachtsmärkten häufig unterschätzt. Problematisch ist, dass die weihnachtlichen Drinks eher nach einer Süßigkeit als nach Alkohol schmecken. Der Verband der TÜV e.V. (VdTÜV) warnt daher vor den besonderen Gefahren zur Weihnachtszeit. Wer nicht maßvoll trinkt und nach dem Besuch auf dem Weihnachtsmarkt das Auto benutzt, läuft Gefahr, einen Unfall zu verursachen.

VdTÜV-Ratgeber: Heute ist Welttag der Standards – Wie Normung das Leben erleichtert

Wenn der deutsche Stecker nicht in die Steckdose will, sind Sie vielleicht gerade in die Schweiz gereist, z. B. nach Genf. Erst wenn nicht zusammenpasst, was eigentlich passen sollte, werden wir uns wieder bewusst, wie selbstverständlich Normung unser Leben heute erleichtert.

Shop

In unserem Online-Angebot können Sie Technische Regeln und Publikationen erwerben, die der VdTÜV erstellt und herausgibt. Diese Publikationen bieten wir als Druckversion oder als digitale Downloadversion an. Eine komfortable Suche unterstützt Sie beim Finden der gewünschten Dokumente.

Zum Shop

Social Media

Soziale Medien sind ein fester Bestandteil unserer Kommunikation. Folgen Sie uns auf Twitter oder verfolgen Sie unsere Blogbeiträge.

Wir freuen uns auf Ihre Beiträge, Kommentare und Fragen auf unseren Social Media Plattformen:

VdTÜV Blog Twitter VdTÜV

Mitglieder

TÜV Süd
TÜV Rheinland
TÜV Saarland
TÜV TÜV Hessen
TÜV Nord
TÜV Thüringen
BASF
Infracor
Boehringer Ingelheim
GL Group
Bundeswehr
TÜV Austria