VdTÜV Portal

caption
  • sl mobilitaetMobilität
  • sl startseite informationsKTInformations- und Kommunikationstechnologie
  • sl industrieIndustrie- und Anlagensicherheit
  • sl Verbraucherschutz verantwortungVerbraucherschutz und Verantwortung
  • sl EuropaEuropa
  • sl akkreditierungAkkreditierung / Zertifizierung / Normung
  • sl BildungBildung
  • sl energie umweltEnergie und Umwelt
  • sl GrundsatzfragenGrundsatzfragen
  • Recht Politik §Politik und Recht

Meldungen

Klimaschutz: TÜV- und DEKRA-Experten empfehlen eine Optimierung der Abgasuntersuchung/ Digitalisierung und Internet erfordern neue Sicherheitskonzepte/ Sachverständigentag 2015 in Berlin

Die Experten von TÜV und DEKRA empfehlen für alle Fahrzeuge die Abgaskontrolle am Auspuff. Der Grund: Neueste Studien belegen eindeutig, dass bei derzeitiger Technik die Bordelektronik allein nicht zuverlässig alle Werte liefern kann und durch eine echte Messung ergänzt werden sollte. Nach den geltenden Vorschriften wird bei Fahrzeugen ab Baujahr 2006 auf die früher übliche Abgaskontrolle am Auspuff verzichtet.

ETSC-Bericht über Trends bei Sicherheitsanforderungen auf Autobahnen

Neue Sicherheitstechnologien könnten eine größere Rolle spielen, um die Zahl der Verkehrsunfälle auf europäsichen Autobahnen zu reduzieren. Dies ergab der neu veröffentlichte Bericht des European Transport Safety Council (ETSC) über die aktuellen Entwicklungen im Bereich der Autobahnsicherheit.

Politische Positionen des VdTÜV

VdTÜV veröffentlicht Position zu TTIP

Der EU-Binnenmarkt und der internationale Handel sind wichtig für Deutschland und Europa. Als Garanten für Wachstum sichern sie Wohlstand und Arbeitsplätze. Die Wertschöpfungskette wird immer komplexer und die Sicherheitskulturen variieren von Wirtschaftsraum zu Wirtschaftsraum. Produkte, die im Binnenmarkt und weltweit gehandelt werden, müssen den jeweiligen gesetzlichen und normativen Anforderungen entsprechen, also konform und insbesondere sicher sein. Doch wie lässt sich das im Rahmen des geplanten Freihandelsabkommens TTIP umsetzen?

Verbraucherthemen (Ratgeber)

VdTÜV-Ratgeber: Gesund und fit im Büro

Rückenbeschwerden, Kopfschmerzen, Bewegungsmangel: Rund 20 Millionen Menschen in Deutschland arbeiten in Büroberufen und haben aufgrund der sitzenden Tätigkeit Gesundheitsprobleme. Oft führen sie zu Krankschreibungen oder Leistungsabfall. Dagegen helfen schon einfache Mittel im Arbeitsalltag, um gesund und fit zu bleiben. Die TÜV-Arbeitsmediziner beim Verband der TÜV e. V. (VdTÜV) geben Tipps.

Shop

In unserem Online-Angebot können Sie Technische Regeln und Publikationen erwerben, die der VdTÜV erstellt und herausgibt. Diese Publikationen bieten wir als Druckversion oder als digitale Downloadversion an. Eine komfortable Suche unterstützt Sie beim Finden der gewünschten Dokumente.

Zum Shop

Social Media

Soziale Medien sind ein fester Bestandteil unserer Kommunikation. Folgen Sie uns auf Twitter oder verfolgen Sie unsere Blogbeiträge.

Wir freuen uns auf Ihre Beiträge, Kommentare und Fragen auf unseren Social Media Plattformen:

VdTÜV Blog Twitter VdTÜV

Mitglieder

TÜV Süd
TÜV Rheinland
TÜV Saarland
TÜV TÜV Hessen
TÜV Nord
TÜV Thüringen
BASF
Infracor
Boehringer Ingelheim
GL Group
SVTI
Bundeswehr
TÜV Austria